Newsbereich

Schiffe liegen oft hoch und trocken...

Nicht nur der Juister Bootshafen fällt bei Niedrigwasser trocken und nicht nur der SKJ hat sich immer wieder neu mit der Problematik zu befassen, den Hafen immer wieder auf die notwenige Tiefe zu bekommen. Derzeit liegt man z.B. auch im Baalmann-Hafen (Port Henry) auf Borkum trocken, aber auch auf Langeoog. Zur Info übernehmen wir hier mal einen Beitrag der „Langeoognews“ über die aktuelle Situation auf Langeoog: „Hoch und trocken liegen zurzeit die Segel- und Motorboote in der Marina des Seglervereins Langeoog rund um Niedrigwasser. Die Situation macht deutlich, welche Schlickmengen im Langeooger Hafen bewegt werden. Vor etwas mehr als zwei Jahren konnte man bei Niedrigwasser nach dem Ausbaggern den Seglerhafen mit vielen Booten auch bei Niedrigwasser anlaufen, jetzt ist die Wassertiefe über einen Meter verringert worden. Turnusmäßig hätte auch in diesem Jahr vor der Wassersportsaison eine Baggerung stattfinden sollen, der Vorstand des Vereins hatte jedoch während des Lockdowns wegen der Unsicherheit über den weiteren Verlauf der Saison auf die sehr kostenintensive Maßnahme verzichtet.

Der Schlick wird von zwei Seiten in den Seglerhafen eingetragen. Von Osten wird er durch den enormen Höhenunterschiedes des Meeresgrundes bei ablaufendem Wasser eingespült. Das Schlickplateau im Osten des Hafens liegt nach dem Baggern meist über 1,5 Meter über dem Grund des Seglervereins und hebt sich weiter durch Schlickeintrag durch die Hafeneinfahrt und eine Kreisströmung.

Außerdem kommt von Westen Schlick durch den Hafenbetrieb. Wenn die Fährschiffe der Inselgemeinde und der Reederei Damwerth (MS „Flinthörn“) beim Anlegemanöver wenden, wird ebenfalls vor allem bei niedrigen Wasserständen Schlick aufgewirbelt. Auch der Bereich rund um die Hauptanlegerbrücke muss regelmäßig ausgebaggert werden, um den tideunabhängigen Fährverkehr aufrecht erhalten zu können.“


TEXT UND FOTO: LANGEOOGNEWS/KLAUS KREMER



Wilhelm Eilers ist nun Ehrenmitglied vom Segelklub Juist

Wilhelm Eilers ist nun Ehrenmitglied vom Segelklub Juist

Der Segelklub Juist (SKJ) führte am Samstag, den 03. Februar 2024, seine Jahresh...
weiterlesen
Regatta 2023

Regatta 2023

Am Samstag, den 08.07. fand die 68. Regatta auf dem Juister Watt vom Segelklub J...
weiterlesen
Zahlreiche Neuerungen und Ansegeln am Juister Bootshafen

Zahlreiche Neuerungen und Ansegeln am Juister Bootshafen

Zu einer kleinen Feierstunde versammelten sich Anfang Juni die Mitglieder vom Se...
weiterlesen
SKJ führte Jahreshauptversammlung im Bootshaus durch

SKJ führte Jahreshauptversammlung im Bootshaus durch

Der Segelklub Juist e.V. (SKJ) führte am 18. März 2023 seine Jahreshauptversamml...
weiterlesen
SKJ ist erste ostfriesische Seestation vom Deutschen Kanu-Verband

SKJ ist erste ostfriesische Seestation vom Deutschen Kanu-Verband

Der Bootshafen vom Segelklub Juist (SKJ) ist jetzt zur ersten Küsten-Kanu-Statio...
weiterlesen
Geschwaderfahrt zur Bill mit über 50 Personen

Geschwaderfahrt zur Bill mit über 50 Personen

Der Segelklub Juist (SKJ) führte am 24. Juli 2022 bei wunderschönem Wetter eine ...
weiterlesen
Große Hafenrundfahrt zum Abschluss der Kindergartenzeit

Große Hafenrundfahrt zum Abschluss der Kindergartenzeit

Sechs Kinder haben Anfang Juli den Juister Kindergarten „Schwalbennest“ verlasse...
weiterlesen
Segelklub-Jugend startet erfolgreich in die diesjährige Saison

Segelklub-Jugend startet erfolgreich in die diesjährige Saison

Nachdem die Jugendarbeit innerhalb des Segelklubs Juist im Vorjahr mangels Jugen...
weiterlesen