15. Juli 2019
„Töwerland-Express“ darf auch im Bootshafen vom SKJ liegen

 

101_3922.jpg


Da es auf Juist offenbar wilde Spekulationen darüber gibt, welche Boote im Yachthafen vom Segelklub Juist liegen dürfen und welche nicht, melde sich nun SKJ-Vorsitzender Olaf Weers zu dem Thema zu Wort. Dieser stellt klar, dass die Boote der Reederei Töwerland Express GmbH nach dem Aussteigen der beförderten Gäste im Fährhafen normale Boote sind wie jedes andere auch.

Schon bei der Eröffnung des jetzigen Bootshafens wurde vom SKJ festgelegt, dass dieser nicht für gewerbliche Zwecke geöffnet, sondern ausschließlich für Freizeitskipper gedacht ist. Dieser Beschluss wurde auf der letzten Jahreshauptversammlung im vergangenen Winter noch einmal von der Mehrheit der anwesenden Mitglieder bestätigt. Damit ist es nicht möglich, gewerbliche Fahrgäste im Bootshafen an Bord zu nehmen oder an Land zu lassen.

Anders sieht die Sache bei den Booten selbst aus. „Diese führen am Heck das Vereinskürzel des Segelklub Juist e.V. und sind daher Boote eines Mitgliedes unseres Vereines“, so Weers. „Es spricht also überhaupt nichts dagegen, dass diese Boote in unserem Yachthafen liegen! Daher ist es nicht richtig, dass diese Boote dort unbefugt liegen würden!“

Als Hintergrundinfo: Die Boote der Töwerland-Reederei liegen in der Regel in Norddeich. Gelegentlich werden sie aber auch über Nacht auf Juist gelassen, in den Fällen werden die Fahrgäste im Fährhafen von Bord gelassen, und das Boot läuft anschließend ohne zahlende Gäste in den Bootshafen und nimmt einen Liegeplatz dort ein. Hier hat der Geschäftsführer der Reederei Töwerland-Express GmbH, Jörg Schmidt, schon seit Jahren einen Liegeplatz beim SKJ gemietet. Welches seiner Boote er dort hineinlegt, spielt keine Rolle. Wenn dieser Platz durch sein privates Boot belegt ist, nimmt die „Töwerland-Express“ einen anderen Liegeplatz im Boothafen ein, dieser wird anschließend mit dem Hafenmeister als sogenannter Tageslieger entsprechend abgerechnet.

Trotzdem freut sich der Segelkub Juist natürlich über aufmerksame Bürger, so Weers weiter. Bei evtl. Fragen steht der Hafenmeister im Hafencontainer gerne zur Auskunft bereit, und auch der Vereinsvorstand steht jederzeit gerne zur Verfügung.

 

TEXT: STEFAN ERDMANN

FOTO: REEDEREI TÖWERLAND-EXPRESS

  • 20. November 2019
    Alle Fingerstege sind aus dem Wasser
     
    Am vergangenen Wochenende (16./17. November 2019) wurden die restlichen Fingerstege noch aus dem Wasser genommen und der B-Steg auf die Ostseite verlegt. Damit sind die... weiterlesen

  • 14. November 2019
    Seglerpokal vom SKJ wurde nun ausgeschossen

    Am vergangenen Sonntag (10. November 2019) stand auf dem Schießstand an der Wilhelmshöhe ein weiteres Pokalschießen auf dem Terminplan. Der vom Segelklub Juist e.V. gestiftete... weiterlesen

  • 11. September 2019
    Seglerjugend hat mit guter Stimmung der Flaute getrotzt
     
    Auf Juist fand sich kürzlich die ostfriesische Seglerjugend ein, um gemeinsame Segelwettfahrten zu bestreiten und eine schöne Zeit miteinander zu... weiterlesen

  • 3. September 2019
    Mehr Boote als in Vorjahren bei Juister Regatta
     
    Zum 65.mal fand am 24. August 2019wieder die „Regatta auf dem Juister Watt“ vom Segelklub Juist statt. Dabei gingen siebenundzwanzig Boote an den Start, in den... weiterlesen

  • 2. September 2019
    Dauelsberger-Segler trafen sich auf Juist
     
    Gleich zwei Veranstaltungen gab es beim Segelklub Juist (SKJ) am vergangenen Wochenende. Neben der alljährlichen Regatta gab es auch ein sogenanntes... weiterlesen

  • 8. August 2019
    Regatta 2019

        weiterlesen

  • 29. Juli 2019
    Spende von CDU-Frauenunion für Jugendseglertreffen vom SKJ
     
    Die Frauen vom Juister CDU-Ortsverband gehören mit zu den Sponsoren vom diesjährigen Jugendseglertreffen, dass diesmal vom Segelklub Juist (SKJ) am... weiterlesen

  • 15. Juli 2019
    „Töwerland-Express“ darf auch im Bootshafen vom SKJ liegen
     
    Da es auf Juist offenbar wilde Spekulationen darüber gibt, welche Boote im Yachthafen vom Segelklub Juist liegen dürfen und welche nicht, melde sich nun... weiterlesen

  • 15. Juli 2019
    Neun Jugendliche beim Jugendseglertraining in Geetsiel dabei
     
    Die SKJ-Jugend hat kürzlich an einem Jugendseglertraining der A-Watt in Greetsiel teilgenommen. Dabei waren neun Kinder, die von sechs Betreuern und drei... weiterlesen

  • 24. Juni 2019
    Motorboot brannte im SKJ-Sportboothafen
     
    Am Dienstag (02. Juli 2019) wurde für die Feuerwehrwehr Juist abends um 19:06 Uhr Alarm per Funkmeldeempfänger ausgelöst. Aufmerksame SKJ-Mitglieder hatten beobachtet, dass in... weiterlesen

  • 24. Juni 2019
    Maibaumaufstellen erfolgte in diesem Jahr durch den SKJ
     
    Turnusgemäß war der Segelklub Juist in diesem Jahr dran, sich um den Maibaum auf Juist zu kümmern. Die Aufstellung von Maibäumen mit den entsprechenden... weiterlesen

  • 13. Mai 2019
    Verlegung der Bootshafenzufahrt vorm Bauausschuss
     
    Mit der unendlichen Geschichte, wie man weniger Schlick und Sand in den Bootshafen bekommt, befasste sich der Bau- und Umweltausschuss dieser Tage auf einer... weiterlesen

  • 8. Mai 2019
    SKJ trauert um in der Jade verunglückte Seglerin
     
    Beim Segelklub Juist (SKJ) zeigte man sich auch sehr erschüttert über das Unglück, welches sich am Sonntag in der Jade ereignet hatte, wobei ein Jollenkreuzer kenterte und... weiterlesen

  • 25. April 2019
    SKJ ist in diesem Jahr für den Maibaum zuständig
     
    Da ist er, der heiß erwartete Maibaumwachplan.
    Wir haben uns bemüht, an jeden zu denken und wollten niemanden übersehen - sollte das doch geschehen sein, bitte melden... weiterlesen

  • 25. April 2019
    Bilder vom Arbeitsdienst
     
    Beim letzten Arbeitsdienst fehlten leider viele Bootseigner aus verschiedensten Gründen (starke Anreise, kaltes Wetter, Festlandsaufenthalte usw.), dieser wird demnächst nachgeholt. Beim... weiterlesen

  • 3. April 2019
    Baggerarbeiten sind im Gange
     
    Seit dem 01. April ist das Baggerschiff „Utlandshörn“ vom NLWKN wieder auf Juist, um den zweiten Teil der Baggerung in unserem Bootshafen durchzuführen. Anschließend finden einige... weiterlesen

  • 14. März 2019
    Hafentarife für Gastlieger bleiben in diesem Jahr unverändert
     
    Eine sehr lange Jahreshauptversammlung führte der Segelklub Juist (SKJ) am Samstagabend im Hotel „Friesenhof“ durch. Grund dafür war, dass die... weiterlesen

  • 6. März 2019
    Befahrensverbot weiterhin Hauptthema bei den „Soltwaters e.V.“
     
    Am 09. Februar 2019 trafen sich in den Räumen der Wirtschafts- und Sozialakademie in Bad Zwischenahn trafen gut 70 Mitglieder des Soltwaters e. V., um... weiterlesen

  • 26. Februar 2019
    Nach langer Zeit wieder Aalessen beim Segelklub Juist
     
    Am Freitag, den 22. Februar 2019, fand im Bootshaus vom Segelklub Juist (SKJ) ein gemeinsames Aalessen statt. Wie schon beim Labskausessen im Vormonat war... weiterlesen

  • 29. Januar 2019
    SKJ-Mitglied stellte seine Tidenuhr auf der „Boot Düsseldorf“ vor
     
    Seit mehr als zehn Jahren ist die Insel Juist der Lebensmittelpunkt des Künstlers Friedrich Fäsing, hier kennt man ihn vor allem als Maler in seinem... weiterlesen

  • 15. Januar 2019
    Rekordbeteiligung beim Labskausessen vom Segelklub
     
    Obwohl am selben Abend auch eine Veranstaltung mit vielen Insulanern im Hotel „Friesenhof“ lief, konnte der Segelklub Juist auf eine Rekordbeteiligung beim... weiterlesen

  • 11. Januar 2019
    Fast dreißig Bootseigner beim Winter-Arbeitsdienst dabei
     
    Der Segelklub Juist musste erstmalig einen Arbeitsdienst am Hafen mitten im Winter durchführen. Hierzu fanden sich am Donnerstagnachmittag (10. Januar)... weiterlesen