Segelklub und Bootshafen

anker linie

Entdecken Sie mit uns Juist, eine der schönsten Inseln Deutschlands.

Liebe Klubmitglieder,

 

langsam geht die Wassersportsaison dem Ende zu.

Für Bootsfahrer, die im Oktober noch nach Norddeich wollen, die erfreuliche Info, dass der Hafen vom Yachtclub Norden in diesem Jahr wegen der coronabedingten späten Öffnung länger als sonst offen sein wird, dort ist nun bis zum 30. Oktober geöffnet.

Zugleich haben alle Mitglieder die Möglichkeit, in der nächsten Zeit noch Pflichtarbeitsstunden abzuleisten. Es stehen nachfolgende Arbeitsdiensttermine an:

 

Dienstag, 29. September und Mittwoch, 30. September jeweils um 18:00 Uhr an der Bootshalle.

 

Die Hallenwarte bitten darum, Werkzeuge zur Unkraut- und Strauchentfernung zubringen, soweit vorhanden.

Die Hafenkommission hat folgende Termine für den Arbeitsdienst am Hafen angesetzt:

 

Samstag, 31. Oktober um 09:00 Uhr

Sonntag, 01. November um 09:00 Uhr

Samstag, 14. November um 08:30 Uhr

Sonntag, 15. November um 08:30 Uhr.

 

Bei diesen Arbeitsdiensten werden die Fingerstege abgenommen und an Land verbracht sowie die Betonstege verschwommen. (Bitte vorher alle Stegfender, Schilder, Leinen usw. vom eigenen Liegeplatz entfernen)

Zudem haben die Veranstalter des „Lebendigen Adventskalenders“, unsere Klubmitglieder Britta und Michael Bockelmann, mitgeteilt, dass es coronabedingt diese Veranstaltungsreihe in diesem Jahr nicht gibt, so dass es im Dezember einen solchen Abend wie im Vorjahr leider nicht geben wird.

 

SEGEL-KLUB JUIST e.V.

segeklub juist schiffsverkehr
segeklub juist wettervorhersagen